van Kampenhout, Daan - Die Tränen der Ahnen (Workshop)


van Kampenhout, Daan - Die Tränen der Ahnen (Workshop)

Artikel-Nr.: 8146-DVD
29,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


  

Die Tränen der Ahnen - Modifikationen der Aufstellungsarbeit bei Verfolgung, Genozid und kollektiver Traumatisierung (Workshop)


The tears of the ancestors - Modifications of the constellation work when facing persecution, genocide and collective trauma (Workshop)


Daan van Kampenhout, eigene Lehrpraxis für Schamanismus und Rituale, regelmäßige Lehrtätigkeit in Europa, USA; Bücher über Schamanismus und Aufstellungsarbeit. 


Das Familienstellen wurde in Deutschland als Reaktion auf ein spezifisches kulturelles Bedürfnis zu einem bestimmten Zeitpunkt entwickelt und populär: etwa fünfzig Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. An anderen Orten der Welt gibt es andere kulturelle Bedürfnisse und andere historische Ereignisse, die ihre Spuren auf den jeweiligen Völkern hinterlassen haben und Anpassungen der Aufstellungsarbeit bei der Auseinandersetzung mit Opfer-Täter-Dynamiken erfordern.


Workshop in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung, Mai 2007 in Köln, Laufzeit 145 Min. 


Daan van Kampenhout - own teaching practice for shamanism and rituals, studies among various cultures; regular teachings in Europe, Israel, the USA; author.


Family constellations have been developed and became popular in Germany, as a response to specific cultural needs at a specific moment in time: some fifty years after the World War II. In other places in the world there are other cultural needs and other historical events that have left their mark on populations. Daan van Kampenhout shares some of his findings in regards to necessary adjustments in the constellation work when addressing victim-perpetrator dynamics in various places in the world.


Workshop in English with German translation, May 2007 in Cologne, Runtime 145 Min.

Auch diese Kategorien durchsuchen: van Kampenhout, Daan, Trauma (kollektives), bei kollektiv. Trauma, Schamanismus in Auf.