Franke, Ursula - Wenn ich die Augen schließe... - Familienaufstellung im inneren Bild


Franke, Ursula - Wenn ich die Augen schließe... - Familienaufstellung im inneren Bild

Artikel-Nr.: 8011-DVD
25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Wenn ich die Augen schließe... - Familienaufstellung im inneren Bild


When I close my eyes... (In my mind's eye)


Family constellation in individual setting


Dr. phil. Ursula Franke arbeitet als Psychotherapeutin in München. Diplom und Promotion (über Familienaufstellungen) in klinischer Psychologie; Kassenzulassung für Verhaltens- therapie; Seminare, Supervision, Fortbildung. Lehrauftrag u.a. am Lehrstuhl für Klinische Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Aus- und Fortbildungen in Körper-, Hypo-, Gestalt- und Kurzzeit- therapie, humanistische und alternative Methoden. Veröffentlichungen zum Thema: Wenn ich die Augen schließe, kann ich dich sehen. Familienstellen in der Einzeltherapie und -beratung - Carl-Auer-Systeme-Verlag. Systemische Familienaufstellung - Profil Verlag. (www.ursula-franke.de)
Der Workshop demonstriert unterschiedliche Techniken von Aufstellungen, darunter die Besonderheiten bei imaginativem Vorgehen; Diskussion von Kontraindikationen und Grenzen; Einzelaufstellungen: Erkennen der bedeutsamen Dynamiken, Grundstrukturen für prozessorientiertes Aufstellen, Schritte zu einem wirksamen Endbild.

Workshop in deutscher und englischer Sprache vom Mai 2005 in Köln, Laufzeit ca. 80 Minuten



Dr. phil. Ursula Franke, diploma und doctorate in clinical psychology
(about Systemic Family Constellation), state-certified psychotherapist
in behaviour therapy, private practice in Munich, Germany. Seminars,
Supervision, Advanced Training in Family Constellations. Lecturer i. a.
at the Department of Clinical Psychology at Munich’s Ludwig Maximilian
University. Therapeutical Background: body and behaviour therapy,
Hypno, Gestalt and Solution-Orientated Short Term Therapy, humanistic
and alternative methods of healing. Two books published (both Carl Auer):
In My Mind’s Eye. Family Constellation in Individual Therapy and
Counselling. The River Never Looks Back. Historical and Practical
Foundations of Bert Hellinger’s Family Constellations.
(
www.ursula-franke.de)

This workshop demonstrates the diversity of techniques in constellations,
including Ursula’s topic of imaginative approach; discussion of counter-
indication and limitations; individual settings: how to localize the
relevant dynamics, main structures for process orientated constellation,
steps towards a healing final picture.


Workshop in German and English language, May 2005 in Cologne, Runtime 80 min.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Franke, Ursula, in der Einzelsitzung, Prozessorient. Aufstell., Einzelsetting