Nelles, Wilfried - Dialog mit der Seele - Der phänomenologische Ansatz beim Familienstellen


Nelles, Wilfried - Dialog mit der Seele - Der phänomenologische Ansatz beim Familienstellen

Artikel-Nr.: 3005-DVD
14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Dialog mit der Seele - Der phänomenologische Ansatz beim Familienstellen


Studium der Politologie, Soziologie und Psychologie, 12 Jahre universitäre Forschung und Lehre, Systemtherapeut, Paar- und Organisationsberater.

Inhalt:


Der phänomenologische Ansatz des Familienstellens gründet in einer Wirklichkeits- und Weltsicht, die völlig verschieden ist vom Standort der wissenschaftlichen Psychotherapie. Letzterer betrachtet und analysiert die Welt von außen und versucht sie zu verändern, während man bei der phänomenologischen Arbeit inmitten der Welt steht und sich von ihr berühren, belehren und wandeln lässt. Dennoch ist die phänomenologische Methode nicht willkürlich, sondern ein sehr präzises und überprüfbares empirisch-experimentelles Vorgehen. Es ist ein Dialog mit der Seele, wobei die Seele über die Wirkung antwortet. Der Vortrag beleuchtet die Grundlagen, Voraussetzungen und Vorgehensweisen der phänomenologischen Arbeit.

Vortrag in deutscher Sprache vom November 2002 in Freiburg, Laufzeit ca. 44 Minuten

Titel vorübergehend preisreduziert!


Auch diese Kategorien durchsuchen: Nelles, Wilfried, Familientherapie, Grundsatz-Vorträge, Familienaufstellungen, Grundsätzliches, Phänomenologie