Ruppert, Franz - Symbiosetrauma und symbiotische Verstrickungen - DVD


Neu

Ruppert, Franz - Symbiosetrauma und symbiotische Verstrickungen - DVD

Artikel-Nr.: 1144#

Bereits verkauft !

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

 

Symbiosetrauma und symbiotische Verstrickungen - DVD

 

Zentrale Konzepte der mehrgenerationalen Psychotraumatologie

 

Franz Ruppert, geb. 1957, ist Prof. für Psychologie an der Kath. Stiftungs-FH München und approbierter psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet seit 1995 therapeutisch mit der Aufstellungsmethode und bietet weltweit Workshops dazu an. Er ist Autor von: „Berufliche Beziehungswelten“, (Carl-Auer-Systeme ); „Verwirrte Seelen“, (Kösel); „Trauma, Bindung und Familienstellen“, „Seelische Spaltung und innere Heilung“ und "Symbiose und Autonomie" (Klett-Cotta).

 

Die psychotherapeutische Arbeit von Franz Ruppert gründet auf der Theorie der mehrgenerationalen Psychotraumatologie. Diese Theorie besagt, dass sich die Traumata von Eltern als Symbiosetraumata bei ihren Kindern fortsetzen können. In seinem Vortrag erläutert er, wie diese Weitergabe von Traumata von einer Generation zur nächsten geschieht und welche weitreichenden Folgen dies für die psychische wie körperliche Gesundheit von Menschen hat. Er gibt aus seiner Praxis zahlreiche Hinweise darauf, wie man aus symbiotischen Verstrickungen aussteigen und ein Symbiosetrauma psychisch integrieren kann.

 

Vortrag in deutscher Sprache auf DVD vom Oktober 2012 in München, Laufzeit ca. 70 Min. (Herausgeber: Jahnsmedia).

 

Dieser Titel ist erschienen und lieferbar.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ruppert, Franz, Neuerscheinungen, Mehrgenerat. Verstrick., Psychotraumatologie, Traumatherapie, Symbiose