Mosetter, Kurt - Was die Zelle zum Leben braucht


Mosetter, Kurt - Was die Zelle zum Leben braucht

Artikel-Nr.: 1087
25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Was die Zelle zum Leben braucht - Das Gehirn-Insulin-Netzwerk

 

Dr. med. Kurt Mosetter (geb. 1964) Arzt und Heilpraktiker, Leiter des ZIT (Zentrum für interdisziplinäre Therapien) in Konstanz, Köln und Zürich. In Zürich führt er eine Praxis im Therapiezentrum Witikon. Gibt seit Jahren Fort- und Weiterbildungen für die von ihm entwickelte Myoreflextherapie – eine neuromuskuläre Regulationstherapie insbesondere bei Schmerzen. Für nähere Informationen www.myoreflextherapie.de.
Ein weiterer Schwerpunkt der therapeutischen und forschenden Tätigkeit liegt in der Neurobiochemie der Beschwerdebilder Schmerz, Stress und Psychotrauma.

 

Inhalt:

Laut wissenschaftlichem Standardwissen ist Insulin zuständig für den Transport von Zucker in unsere Zellen. Lange Jahre dachte man, dass die Bauchspeicheldrüse das zentrale Organ ist, das diesen Vorgang regelt. Wenn das nicht mehr funktioniert, spricht die Schulmedizin von Diabetes Typ 2.


Viel interessanter ist die intrazelluläre Wirkung von Insulin und was es dort für wichtige Aufgaben hat. Warum kann der Körper resistent gegen das Insulin werden und was sind die Symptome und Folgen? Wie reagieren z.B. Leber und Schilddrüse auf diesen Zustand? Wussten Sie, dass über 10 Millionen Menschen in Deutschland einen normalen Blutzuckerspiegel (HBA1c) besitzen und trotzdem bereits eine diabetische Stoffwechsellage haben und somit schwer krank sind? Das Gehirn-Insulin-Netzwerk steuert alle Organe und ist damit eine zentrale Schlüsselstelle unseres Lebens. Erfahren Sie, wie durch neue Wirkstoffe die Therapie von Fibromyalgie, Demenz, Alzheimer, Bluthochdruck oder Hormonen erfolgreich optimiert werden kann.

 

Vortrag in deutscher Sprache vom Oktober 2009 in Hamburg, Laufzeit ca. 46 Minuten.

 

sehprobe.gif
 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mosetter, Kurt, Alzheimer, Bluthochdruck, Demenz, Fibromyalgie, Holistische Medizin, Hormone, Insulin-Problematik